INFO | DE

 

 

Statement


In meinen Objekten zeige ich Zerbrochenes und Ganzes. Darin Stärke und Verletzlichkeit.
Leichtigkeit und Schwere. Enge und Befreiung, Dunkelheit und Licht.

 

Zeitlinien begegnen einander im Raum, verweben sich zu Zeitschichten, die uns umgeben,

miteinander verbinden und das Leben in seiner Komplexität beschreiben.

Technik

 

Meine bevorzugte Erzähl-Form ist die Schale. Ein Gefäß, aus der Fläche geformt, das sich dem Innen zuwendet und
dem Aussen öffnet. Für meine Gefäß-Objekte verwende ich überwiegend Glasgranulat unterschiedlicher Körnungen,
das ich in einem speziellen Verfahren im Sandbett miteinander verschmelze. Durch die unterschiedliche Dichte der
Glasschichten und die jeweils verwendeten Schmelztemperaturen entstehen organisch anmutende Gefäße 
mit sandigen Rändern, matten Oberflächen, Öffnungen und in den Raum ragenden Elementen.
Die Oberflächen der Gefäße verwende ich wie eine Leinwand und zeichne mit Glasmalerfarben, Ölkreide, Tusche, Graphit darauf.
Draht und Zwirn ergänzen die gezeichnete Linie, verknüpfen und verweben sich miteinander, verschließen in Verbindung mit Blattmetallen Brüche und Risse.

Kurzvita 

 

- 1986-89 Ausbildung in Hohlglasmalerei an der Glasfachschule in Zwiesel

- 1989-1992 Freiberufliche Mitarbeit als Glasgestalterin in süddeutschen Glasstudios und 
- 1997-2003 als Grafikerin und Gestalterin für visuelles Marketing im Verlagswesen
- 1997-2006 Glasatelier und Galerie in Wasserburg/Inn

- 2004-2006 Atelierförderung des Bayerischen Kultusministeriums für Bildende Künstler 

- 2006-2007 Studienreise nach Dänemark

- 2012-2014 Gastatelier für Glasgestaltung bei ROHDE Brennöfen in Ried bei Rosenheim und
  Atelier für Illustration und Gestaltung in Prien am Chiemsee

- 2015 Atelier im Atelierhaus Kloster Fürstenzell

- seit 2016 Atelier in Passau

 


 

Jüngste Ausstellungen:

 

2017

  • MATERIAL | FORM | FARBE  - Gruppenausstellung in der Sankt-Anna-Kapelle in Passau
  • SAND plus X - Zeitgenössische Glaskunst aus Bayern -
                Die Künstler der Glasheimat Bayern, Städtisches Museum Zbiroh und Museum J. V. Sladka / CZ
  • BBK Niederbayern Mitgliederausstellung | Kulturmodell Bräugasse, Passau
  • Kunstnacht Passau | "ZeitRäume / Projektion-Installation"
  • "Glas aus Bayerns Hain und Flur" | Galerie Ritterswürden, Zwiesel | Gruppenausstellung
  • "Glas aus Bayerns Hain und Flur" | Kulturzentrum Waldmuseum Zwiesel | Gruppenausstellung

 

2016

  • Atelierausstellung "Aufzeichnungen" | Kunstnacht Passau
                "Die Linie auf Glas von der klassischen Federzeichnung bis zur experimentellen Glasgestaltung"
  • Internationale Glaskunstausstellung der Zwieseler Glastage
  • BBK Niederbayern Mitgliederausstellung 30 x 30 | Landshut und Passau
  • Tag des offenen Ateliers Niederbayern | Ateliers in Niederbayern
  • Kunstverein Passau | Jahresausstellung | MALEREI - GRAPHIK - PLASTIK

 

2014

  • 2014 |"Lehrer - Meister - Schüler" | Glasmalerei | Theresienthaler Museumsschlößchen

Weitere Websites meiner künstlerischen Arbeit:

     

Social Media